Stichwortsuche




Arbeiten im Ausland

Hier bekommen Sie Informationen über das Arbeiten im Ausland.

Ägypten 

Inhalt
  • Allgemein Informationen
  • Arbeitsmarkt
  • Sozialversicherung
  • Lebensstandard
  • Nützliche Links

Allgemeine Informationen

Ländername: Arabische Republik Ägypten; Gumhuriyyat Misr al-Arabiyya
Hauptstadt: Kairo (al-Qahira); etwa 18 Mio. Einwohner


Klima: mediterran (Küste, Nildelta) bis wüstenhaft (Kairo, Mittel- und Oberägypten)
Lage: im Nordosten des afrikanischen Kontinents; zwischen 22. Grad und 32. Grad nördlicher Breite und 26. Grad und 33.Grad östlicher Länge
Größe des Landes: 1 Mio. qkm, davon ca. 4 % landwirtschaftlich nutzbar


Bevölkerung: rund 80 Mio. Das Niltal und -delta zählt zu den am dichtesten besiedelten Regionen der Welt (1.120 Einwohner/qkm; Kairo: 28.500-120.000 Einwohner/qkm)
Landessprache: Schriftsprache: modernes Hocharabisch, Umgangssprache: ägyptisch-arabischer Dialekt; als Geschäfts- und Bildungssprachen sind Englisch und in geringerem Ausmaß Französisch verbreitet
Religionen: über 90 % Muslime (davon 99 % Sunniten, 1 % Schiiten); ca. 6 % Christen (davon 91 % koptisch-orthodox, 4,5 % koptisch-katholisch) (Zahlenangaben betr. Kopten differieren erheblich.)


Regierungsform: Republik, Präsidialregime; Parlament mit zwei Kammern: Volksversammlung (454 Sitze) und Schura-Rat (258 Sitze)

Arbeitsmarkt

Die größte Herausforderung für die ägyptische Regierung wird in den kommenden Jahren die Schaffung neuer Arbeitsplätze sein, vor allem auch für junge Akademiker. Schon heute sind über 3 Mio. Akademiker arbeitslos. Bei einem Bevölkerungswachstum von immer noch fast 2 % kommen jedes Jahr rund 800.000 Schulabgänger neu auf den Arbeitsmarkt, von denen aber nur etwa 250.000 in ein geregeltes Beschäftigungsverhältnis aufgenommen werden.

Sozialversicherung

Sie sollten vor Beginn Ihrer Reise nach Ägypten an eine gültige Reisekrankenversicherung mit medizinisch notwendigem bzw. medizinisch sinnvollem Krankenrücktransport denken.

Für Urlaubsreisen nach Ägypten lohnt es sich, über den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung nachzudenken. Je nach Art und Dauer der Reise kommen außerdem noch andere Reiseversicherungen wie Reisegepäckversicherung, Reisehaftpflichtversicherung und Reiseunfallversicherung in Betracht.

Bei langfristigen Auslandsaufenthalten in Ägypten sollte man sich neben der Auslandskrankenversicherung auch über Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung und Rentenversicherung Gedanken machen.

Lebensstandard

Das Leben in Ägypten ist zwar relativ preiswert, auch im Vergleich zu einigen anderen arabischen Ländern, allerdings sollte man die laufenden Kosten nicht unterschätzen. Das hängt vor allem davon ab, welchen Lebensstandard man haben will, bzw. haben muss. Man kann in Ägypten wirklich sehr preiswert leben, allerdings muss man dann auch leben wie der Durchschnittsägypter. Das bedeutet für uns, die wir in Europa geboren oder aufgewachsen sind, einige Abstriche.

Zu Beachten ist zudem, dass das Leben in Großstädten, wie beispielsweise Alexandrien im Durchschnitt teurer ist. Außerdem sollten Europäer beachten, dass sie für Einheimische als Touristen wahrgenommen werden und damit zusammenhängend oftmals mehr bezahlen müssen als Einheimische.

Die Landessprache zu sprechen zahlt sich sicherlich aus.


(Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.)

Nützliche Links

Außenministerium

Germany Trade & Invest

Auswärtiges Amt

Hoteljobs in Ägypten