Stichwortsuche


Bewerbungs-ABC

Weiterbildung

Weiterbildung ist die Fortsetzung oder Wiederaufnahme organisierten Lernens. Sie beginnt normalerweise frühestens nach Abschluss einer beruflichen Erstausbildung und/oder ersten berufspraktischen Erfahrungen nach dem Eintritt in das Erwerbsleben.

Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung haben das Ziel, berufliche Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten festzustellen, zu erhalten, zu erweitern, der technischen Entwicklung anzupassen (Anpassungsfortbildung) oder einen beruflichen Aufstieg zu ermöglichen (Aufstiegsfortbildung).

Weiterbildungsmaßnahmen werden als Umschulungsmaßnahmen bezeichnet, wenn sie zu einem neuen beruflichen Abschluss (in einem anerkannten Ausbildungsberuf) führen oder zu einer anderen beruflichen Tätigkeit befähigen. Mit der beruflichen Umschulung wird damit insbesondere die berufliche Mobilität gesichert oder verbessert.


zur Fort- und Weiterbildungsdatenbank