Ihre Karriere-Plattform für die Hotelbranche
Nie war Bildung so nah!

Die Deutsche Hotelakademie (DHA) bietet staatlich geprüfte und zugelassene Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte der Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Systemgastronomie an. Die nebenberuflichen Lehrgänge sind fachspezifisch auf den jeweiligen Bereich ausgerichtet, z.B. Lehrgänge zum Hotelbetriebswirt (DHA) oder Verpflegungsbetriebswirt (DHA). Sie dauern zwischen 12 und 22 Monate und sind modular aufgebaut, so sind beruflich bedingte Ruhepausen möglich. Die Studiengänge beinhalten Studienbriefe, geringe Präsenzanteile, Projektarbeiten sowie virtuelle Lernphasen. Die Teilnehmer bleiben so zeitlich und räumlich flexibel, können im Job bleiben und ihr Wissen direkt in die Praxis umsetzen. Die Lehrgänge der DHA werden durch Bafög u.ä. gefördert.
Deutsche Hotelakademie
Gottfried-Hagen Straße 60, 51105 Köln, Deutschland

Telefon: 0221 42 29 29 0 oder 0800 34 22 100 (kostenfrei)
Telefax: 0221 42 29 29 10

E-Mail: info@dha-akademie.de
Internet: www.dha-akademie.de

Ansprechpartner: Frau Maren Koelen

Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)

Der Lehrgang zum Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) ist eine staatlich geprüfte und zugelassene Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte der Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Systemgastronomie auf nebenberuflicher Basis. Inhalte dieser Weiterbildung sind unter anderem Volks- und Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Recht und Steuern, Unternehmensführung, Gästeorientierung und Marketing, Branchenbezogenes Management und Gastronomische Angebotsformen. Die Inhalte werden durch Studienbriefe, Webinare, flexibel planbare Präsenztage und Projektarbeiten vermittelt.

Dieser Lehrgang bereitet die Teilnehmer optimal auf die IHK-Prüfung vor.

18 Monatealle 2 Monate (Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember)Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)Monatlich: 149,00 €deutscheine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten, dreijährigen kaufmännischen/kaufmännisch verwandten Ausbildungsberuf & mindestens zweijährige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten, zweijährigen kaufmännischen/kaufmännisch verwandten Ausbildungsberuf & mindestens dreijährige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten, dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf & mindestens dreijährige Berufspraxis oder mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer der oben aufgeführten Branchen Weiterbildungskonzept „Flexucate“:
Wir bieten branchenspezifische Fernlehrgänge an, die sich in besonderem Maße den Bedürfnissen von Angestellten aus dem Hotel- und Gastgewerbe anpassen. Unsere Lehrgänge kombinieren alle Vorzüge des Fernunterrichts mit internet- und multimediabasierter Didaktik sowie mit größtmöglicher zeitlicher Flexibilität.