Brauerei Ferdinand Schumacher GmbH & Co. KG

Koch (m/w)

DüsseldorfVollzeit21.09.2018

Seit nunmehr 180 Jahren steht der Name SCHUMACHER für bestes Altbier und traditionelle Gastfreundschaft. Ob Stammhaus oder Brauereiausschank „Im Goldenen Kessel“, zu uns kommt man nicht nur wegen des ausgezeichneten Bieres. Hier trifft man Freunde in stimmungsvoller Atmosphäre und genießt leckeres Essen bei frischem SCHUMACHER Alt.

Ab sofort suchen wir einen

Koch (m/w)

Aufgabegebiet:

Es erwarten Sie eine interessante Anstellung in einem nicht alltäglichen Arbeitsumfeld mit guten An­stellungsbedingungen:

  • Sie kennen die gutbürgerliche Küche
  • Sie sind teamfähig
  • Sie möchten mit wertvollen, frischen Produkten arbeiten
  • Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der gesetzlichen Gesundheits-, Sicherheits- und Le­bensmittelhygienevorschriften.

Anforderungsprofil:

Falls wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • Über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen und bereits Erfahrung haben
  • Ihre kochkünstlerischen Fähigkeiten und Kennt­nisse unter Beweis stellen 
  • neben einer hohen Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung auch über eine hohe soziale Kompetenz verfügen und
  • selbstständig, strukturiert und zielorientiert arbeiten,
  • lernfähig, motiviert sind und Spaß am Beruf haben.

Schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter dem Kennwort "Bewerbung Koch" per Post oder E-Mail bitte an:

Brauerei Ferdinand Schumacher GmbH & Co. KG
Oststraße 123
40210 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211-82890238

E-Mail: cg@brauerei-schumacher.de
Internet: www.brauerei-schumacher.de

Ansprechpartner: Frau Corinna Güllekers

Bewerber interessierten sich auch für:

Passende Jobs per Mail:


Wir dürfen dir auch E-Mails über ähnliche HOTELCAREER-Dienste sowie Marktforschungen senden, um dich bei der Jobsuche zu unterstützen. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Bei Klick auf den Button, stimmst du den Nutzungsbedingungen zu. 
Lies hier unsere Datenschutzerklärung.