Als eines der größten Privathotels in Deutschland und als größtes in Hamburg befinden wir uns direkt gegenüber dem Hauptbahnhof in Alsternähe, neben Schauspielhaus und Kunsthalle gelegen.

Wir sind ein First-Class Hotel ausgestattet mit 275 Zimmern, einem Sport- und Freizeitzentrum über 6 Etagen, einem Restaurant, Weinkeller, 5 Banketträumen für bis zu 200 Personen sowie einer Pianobar und einer Nichtraucherlounge.

Unsere Mitarbeiter gelangen mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis vor unsere Haustür und erhalten dazu stark ermäßigte Preise für eine Jahreskarte des Hamburger Verkehrsverbundes. Wir bieten Ihnen die individuelle Atmosphäre eines sehr erfolgreichen Privathotels.
Ab sofort oder nach Vereinbarung suchen wir SIE als
Restaurantleiter (m/w)
überwiegend für den Spätdienst

Wir sind ein 4-Sterne-Hotel in Top Lage der Hamburger Innenstadt und suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Restaurantleiter/in.

Das abwechslungsreiche und gemütliche Ambiente dieses außergewöhnlichen Speisecafés sollte man gesehen und erlebt haben. Das "Journalisteneck" mit internationaler Tagespresse, "Pfeifen und Tabak" mit spannender Auswahl oder der "Kleinkunstbereich" und das "Hochzeits-Stüberl" gruppieren sich in ihrer Vielfalt um die großzügige Bar mit 30 Sitzplätzen.

Das Paulaner's "Miraculum" bietet im Erdgeschoss insgesamt ca. 120 Personen Platz.

Erfahrungen in vergleichbarer Position vorausgesetzt, sind Sie zuständig für den einwandfreien Ablauf in unserem gesamten Restaurationsbereich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Für eine telefonische Vorabinformation zu der ausgeschriebenen Position stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter Tel. 040-248 24 722 wochentags von 9:00-15:00 Uhr zur Verfügung.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Hotel Europäischer Hof Hamburg
Kirchenallee 45, 20099 Hamburg, Deutschland

Telefon: +49 (0)40 - 24824 722
Telefax: +49 (0)40 - 24824 799

E-Mail: silke.vogel@europaeischer-hof.de
Internet: www.europaeischer-hof.de

Ansprechpartner: Frau Silke Vogel
Position/Abteilung: Personalleiterin

Bewerber interessierten sich auch für: