Wir suchen Sie!

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/einen Commis de Cuisine (m/w/d). 

Sie haben

  • Abgeschlossene Ausbildung in Gastronomie bzw Hotellerie
  • Interesse an ökologischen, frischen Produkten
  • Liebe zur frischen Küche und Sinn für Ernährungsbewusstsein
  • Kreativ und offen für Neues
  • HACCP geschult

Wir bieten

  •  kreatives und aufgeschlossenes Team
  • flache Hierarchien und wertschätzende Unternehmenskultur
  • pünktliche, leistungsgerechte und faire Bezahlung
  • leckeres Essen und Getränke in den Pausen – natürlich BIO!
  • Flexible Arbeitszeiten im Schichtdienst
  • und vieles mehr …

 

Wir freuen uns auf MitarbeiterInnen, die neben ausgezeichneten Qualifikationen Persönlichkeit sowie Lebensfreude mitbringen und mit Begeisterung Gastgeber sind. Es sind Menschen, die mit Spaß an der Arbeit, Eigenverantwortung und Initiative unser Unternehmen pulsieren lassen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:


Gut Sonnenhausen
Sonnenhausen 2
85625  Glonn
Frau Gabriele Frei

+49 8093 5777-18
08093 5777 10 (Fax)
personal@sonnenhausen.de
www.sonnenhausen.de

Gut Sonnenhausen

4

WO:

GUT SONNENHAUSEN ist ein wunderschön erhaltenes und denkmalgeschütztes Anwesen, nur 33 km südöstlich von München gelegen. Seit 1998 sind wir bekannt als BIO-Veranstaltungshotel für Tagungen und Firmenevents sowie Hochzeiten und Familienfeiern.

Der Gutshof bietet 8 Veranstaltungsräume für 10 bis 400 Personen sowie 32 individuelle Gästezimmer. In unserem Bauernhaus Sonnenhausen, einem Juwel aus dem Jahr 1835, entstanden vor einem Jahr weitere 16 Gästezimmer sowie der Farmer’s Club mit seiner Feuerküche und die gemütlichen Stuben. Hier erfüllen wir Individualgästen gerne den Wunsch nach einer genussvollen und nachhaltigen Auszeit.

Eng verbunden mit den Herrmannsdorfer Landwerkstätten suchen wir nur das Beste für unsere Gäste aus. Wir kochen kompromisslos BIO und ein großer Teil unserer Lebensmittel stammt aus der eigenen BIO-Landwirtschaft. Außerdem rücken unsere Gäste und das Kochen wieder nah zusammen: Beim Blick aus dem Farmer’s Club in die offene Feuerküche, beim Mitmachen beim Küchengarten-BBQ auf dem Feld und ebenso bei einer Hochzeit im Kochstall, bei der die Gäste den Köchen über die Schulter schauen und dann nach Lust und Laune Speisen mit an den Tisch nehmen. Familiär, locker und ganz lässig.

Bewerber interessierten sich auch für:

Passende Jobs per Mail:


Wir dürfen dir auch E-Mails über ähnliche Dienste sowie Marktforschungen senden. Du kannst dich jederzeit abmelden.

Es gelten unsere Nutzungsbedingungen. Lies hier unsere Datenschutzerklärung.