0

Jobs per E-Mail

Speicher deine aktuelle Suche ab und erhalte kostenlos passende Jobs per E-Mail!

Aktuelle Filter

Du kannst deine Suche weiter einschränken, indem du unten ein oder mehrere Filterkriterien auswählst.

    Hausmeister Jobs: 50 Stellenangebote online

    Hausmeister Jobs: 50 Stellenangebote online

    50 Hausmeister Jobs

    Hausmeister Jobs gesucht?

    Neue Stellenangebote sind online. Jetzt bewerben!

    50Hausmeister Jobs sind aktuell online. Finden Sie auf dieser Seite den passenden Job im Bereich Hausmeister. Nutzen Sie den Filter um nach Destinationen oder einer bestimmten Anstellung zu suchen. Stellenanzeigen öffnen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Stellenangebot. Dort erfahren Sie mehr über die Stellenanforderungen und den Arbeitgeber. Bewerben Sie sich direkt online.

    Hausmeister Jobs online finden

    Hausmeister Jobs finden sich in vielen Hotels im Bereich des Facility Managements und in der Technik. Sie arbeiten aber auch für Cafés und Restaurants sowie in Schwimmbädern. Generell unterstützten Hausmeister als Multitalente. Sie sind im Innen-und Außenbereich tätig. So üben sie ihre Tätigkeit im Bereich der Elektrik, im Trockenbau oder im Sanitärbereich aus. Auch Reparatur- und Wartungsarbeiten umgrenzen den Arbeitsbereich eines Hausmeisters. Sie helfen wo sie können und bearbeiten aktiv täglich anfallende Arbeiten.

     

    Wie wird man Hausmeister?

     

    Für den Job des Hausmeisters gibt es keinen Ausbildungsberuf. Jeder der nicht sprichwörtlich zwei linke Hände hat und großes Geschick in handwerklichen Bereichen vorweisen kann, könnte als Hausmeister tätig werden. In größeren Gebäudekomplexen werden allerdings gern Hausmeister eingestellt, die zuvor eine Aus- oder Weiterbildung in einem technischen oder handwerklichen Bereich absolviert haben. Viele Arbeitgeber geben in ihren Stellenangeboten als Hausmeister idealerweise erste Erfahrungen in den oben genannten Gebieten als wünschenswert an.

     

    Aufgaben eines Hausmeisters

     

    Sicher sind Ihnen in Ihrem Umfeld auch immer wieder Hausmeister über den Weg gelaufen. In der Schule, im Mietshaus oder auch bei der Arbeit. Denn sie sind elementar wichtig, wenn es um die Instandhaltung  von Gebäuden geht. Sie sind ein eifriger Tüftler und haben Spaß daran Dinge zu reparieren? Dann ist ein Job als Hausmeister genau das Richtige für Sie. Das Aufgabengebiet eines Hausmeisters ist sehr umfangreich. Man kümmert sich auf der einen Seite um die Gartenarbeit. Schließlich müssen die Sträucher geschnitten und gegossen und das Obst und Gemüse geerntet werden. Aber auch allgemeine Reinigungsarbeiten fallen in das Tätigkeitsfeld eines Hausmeisters. So ist er beispielsweise für die Müllentsorgung und einen gepflegten Zustand rund um die Gebäude zuständig. Bei Schnee und Eis übernehmen Hausmeister den Winterdienst. Die Glühbirne im Hotel ist ausgefallen. Was würde ohne eine allseits zur Stelle stehende helfende Hand geschehen, die herbei eilt um die defekte Birne gegen eine Neue auszutauschen. Außerdem unterstützen Hausmeister Renovierungsarbeiten und Umbauten innerhalb der Räumlichkeiten. Holzbauarbeiten spielen in diesem Zusammenhang ebenfalls eine Rolle. Bestellte Ware wird selbständig in davor vorgesehenen Lagerräumen verfrachtet und gelagert. Dabei werden Bestellungen mit Lieferanten verhandelt. Außerdem vereinbaren Hausmeister in ihrem Job Termine mit anderen Handwerkern, wenn aufwendige Reparaturarbeiten anstehen. Regelmäßig erledigt der Hausmeister selbstständig Rundgänge innerhalb des Betriebes und kontrolliert die technischen Anlagen. Dazu zählt auch die Sicherstellung von Wartungsarbeiten.

     

    Anforderungen an einen Hausmeister

     

    Schaut man sich das Aufgabengebiet eines Hausmeister –Jobs genauer an wird schnell klar, dass er über körperliche Fitness verfügen muss. Am Hoteleingang wartet die Hecke die geschnitten werden will. Gleichzeitig ist unten im Sanitärbereich ein Rohr geplatzt und auf der dritten Etage sind die Glühbirnen auszutauschen. Hausmeister sind ständig unterwegs und legen an manchen Tagen beträchtliche Fußstrecken zurück. Handwerkliches Geschick und Aufmerksamkeit sind ebenso wichtig wie Ordnung und Sauberkeit. Da Hausmeister sich auch in den öffentlichen Bereichen eines Hotels aufhalten, um ihre Arbeit zu verrichten, sind gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild zwingend notwendig. Außerdem ist ein Führerschein empfehlenswert, da Hausmeister mitunter geschäftige Menschen sind, die allzeit Besorgungen erledigen oder gelegentlich auch Transportfahrten übernehmen. Um einzelne Aufgaben ordnungsgemäß wahrnehmen zu können, haben sie die notwendigen Materialien selbst zu beschaffen. Sie sind also ständig unterwegs und müssen daher stets mobil sein. Sie sind ein zuverlässiger Mensch, auf den man sich auch in Notsituationen zu einhundert Prozent verlassen kann? Dann bringen Sie eine grundlegende Voraussetzung für den Hausmeister- Job mit. Man muss sich auf das Können des Hausmeisters verlassen können. Wer auf diesem Gebiet tätig werden möchte, sollte in der Lage sein eigenständig zu arbeiten. Sie können sich sicher vorstellen, dass es äußerst unangenehm ist, den Hausmeister ständig auf zu erledigende Aufgaben hinweisen zu müssen. Angesehene Hausmeister sehen anfallende Arbeiten und setzen ihre Arbeitskraft zielorientiert ein. Oft werden sie als die gute Seele eines Hauses bezeichnet. Es gibt aber wiederum auch die Gegenseite, die der Meinung ist, der Hausmeister stecke seine Nase in Angelegenheiten, die ihn gar nichts angehen. Daher ist es notwendig, dass stets Diskretion über persönliche  Sachverhalte gehalten wird, die man  am Rande aufgeschnappt hat. Schließlich steht man in diesem Job in regem Kontakt zu verschiedenen Menschen. Hausmeister arbeiten im Schicht- und Wochenenddienst, daher sollten Sie ein gewisses Maß an Flexibilität mitbringen, wenn Sie sich für diesen Job entscheiden.

     

    Weiterbildungsmöglichkeiten für Hausmeister

     

    Folgende Weiterbildungsmöglichkeiten ergeben sich für das Berufsbild eines Hausmeisters:

     

    • Fortbildung zum zertifizierten Hausmeister (BBA): Hier erlernt man alle Grundlagen, die ein Hausmeister für seine Arbeit benötigt. Zudem eignet sie sich auch für Quereinsteiger

     

    • Weiterbildung zu kaufmännischen Grundlagen für Haustechniker an der BBA in Berlin

     

    • Schulungen zur Gebäudetechnik (Brandschutz, Trinkwasserhygiene, Energiesparmaßnahmen, Schimmelbeseitigung)

     

    • Fachlehrgang für Haustechnik beim TÜV Nord (Aufzugsanlagen, Allgemeine Grundlagen von Heizungs-und Lüftungsanlagen, Wartung und Betrieb)

     

    • An deutschen Fachhochschulen oder Universitäten werden sechssemestrige Studiengänge im Bereich Facility Management angeboten. Facility Manager kümmern sich neben technischen Aspekten auch um kaufmännische Aufgaben

     

     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Zögern Sie nicht, sondern ergreifen Sie Ihre berufliche Chance mit einer aussagekräftigen Bewerbung.