0

Hotel Speicher Barth

Direkt am Barther Yachthafen. Umgeben vom Bodden. Man riecht die Seeluft. Die Möwen sind in Sichtweite. Der ehemaliger Getreidespeicher kombiniert hanseatisches Flair mit klaren Linien im Innenbereich. Fast ein bisschen Industrie Charme. Bereits beim ersten Schritt in das Haus merkt man die unglaubliche Ruhe und Geborgenheit, die das Haus mit den massiven Backsteinenwänden ausstrahlt.

Dreiundvierzig Doppelzimmer und Suiten umfasst das Angebot. Die meisten Zimmer erstrecken sich über 2 Etagen was ein ganz besonders Wohngefühl schafft. Zweidrittel der Zimmer mit Wasserblick. Einige Suiten mit 180 Grad Blick über den Bodden.

Das Erdgeschoß - Die ehemalige Verladestation mit 4 Meter hohen Decken und beindruckender Architektur. Hier sind die alten Schütten noch in der Decke zu sehen. Ein grober Holzbohlenboden mutet anheimelnd an und schafft einen warmen Raumcharakter. Hier wird gefrühstückt. Oder doch lieber im Wintergarten mit Blick auf den Hafen? Bei dem vielfältigen Frühstücksangebot mit allerlei nordischen Spezialitäten bleibt man gern länger sitzen und sieht dem Treiben zu.

Mittags und Abends gibt es eine kleine Karte mit täglich wechselnden regionalen Gerichten. Von Kraftbrühe über Boddenzander bis hin zu Wintercrumble mit Tonkabohneneis.

 

Der Spa ist derzeit geschlossen und wird im Zuge der Generalsanierung im Herbst 2021 komplett umgestaltet. Das nächste Jahr hält viel Veränderung bereit.

WeiterlesenSchließen
Hotel Speicher Barth
Am Osthafen 2
18356  Barth

015111144965
s.grenzer@jh-holding.ag
www.speicher-barth.de