Empfangsmitarbeiter (m/w)

BerlinVollzeit14.12.2018
Unternehmensprofil  Merken
Das Harnack-Haus mit einer langen Tradition als Stätte wissenschaftlicher Begegnung verfügt über 70  Zimmer mit einer Übernachtungskapazität von 117 Betten, 1 Restaurant/Hotelbar und 11 Veranstaltungsräume mit einer maximalen Kapazität von 1068 Gästen. Die Veranstaltungsräume sind funktional eingerichtet und genügen mit ihrer modernsten Medientechnik gehobenen Ansprüchen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung 


Empfangsmitarbeiter (m/w)
in Vollzeit

Ihre Aufgaben

·         Durchführung von Check Ins und Check Outs

·         Persönliche Betreuung der Gäste bei allen Fragen und Anliegen

·         Annahme von Einzel- und Gruppenreservierungen

·         Durchführung der kompletten Gästeabrechnung

·         Bearbeitung der  allgemeinen Korrespondenz  in den  Bereichen Logis- und Tagungsgeschäft

·         Unterstützung der Veranstaltungsverkaufsabteilung bei der Erstellung von Angeboten und Verträgen

 

Ihr Profil

·         Sie verfügen über erste Berufserfahrung am Front Office

·         Sie konnten idealerweise bereits Erfahrungen mit dem Programm Micros Fidelio Suite 8 oder vergleichbaren Programmen sammeln

·          Sie haben gute Computerkenntnisse (MS-Office etc.) und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

·          Sie haben ein gepflegtes Erscheinungsbild und sichere Umgangsformen

·          Sie sind  belastbar, arbeiten selbständig, zeigen Eigeninitiative und besitzen organisatorische Fähigkeiten  

 

Unser Angebot

Die Vergütung erfolgt abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund).  Die tarifliche Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Sozialleistungen einschließlich einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung entsprechen denen des öffentlichen Dienstes.

Sie erhalten 33 Urlaubstage/Jahr, davon 2-3 Wochen im Juli/August, garantiert immer zu Ostern, immer zu Weihnachten und immer zu Silvester. Sie erhalten eine Jahressonderzahlung zwischen 60 und 80 Prozent des regulären Monatsgehaltes, erhalten Überstundenzuschläge, Wochenend- und Feiertagszuschläge und eine Schichtzulage.

Die Arbeitseinteilung erfolgt in Früh- und Spätschicht in einer 5-Tage-Woche, wobei sich die Arbeitstage auf alle Wochentage erstrecken können.

Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Email/Post an die Tagungsstätte Harnack-Haus, Ihnestraße 16-20, 14195 Berlin. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. Bitte reichen Sie Bewerbungsunterlagen ausschließlich in Kopie ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur, wenn ein frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Die Erfassung und Weiterverarbeitung von Bewerbungen geschieht vorwiegend mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung. Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden dabei eingehalten. Mit der Bewerbung stimmt die Bewerberin/ der Bewerber diesem Verfahren zu. 

MAX-PLANCK-GESELLSCHAFT                
zur Förderung der Wissenschaften e. V. 
Tagungsstätte Harnack-Haus

Ihnestraße 16-20
14195 Berlin
Deutschland

E-Mail: doelling@harnackhaus-berlin.mpg.de
Internet: www.harnackhaus-berlin.mpg.de

Ansprechpartner: Frau Nicole Dölling

Bewerber interessierten sich auch für:

Passende Jobs per Mail:


Wir dürfen dir auch E-Mails über ähnliche HOTELCAREER-Dienste sowie Marktforschungen senden, um dich bei der Jobsuche zu unterstützen. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Bei Klick auf den Button, stimmst du den Nutzungsbedingungen zu. 
Lies hier unsere Datenschutzerklärung.