GmbH-Geschäftsführung (m/w/d)

BerlinVollzeit23.12.2020

Einleitung

Die T & M Technik und Museum Marketing GmbH Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine GmbH-Geschäftsführung (m/w/d)

 

Über uns

Die T&M GmbH ist eine 100%ige Tochter der Stiftung Deutsches Technikmuseums Berlin. In ihr sind sämtliche Wach- und Aufsichtsdienstleistungen für die Stiftung integriert. Diese ist derzeit die alleinige Auftraggeberin.  In der T & M GmbH sind derzeit 160 Mitarbeitende gemäß des TV-L beschäftigt.

Die Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin (SDTB) zählt zu den führenden europäischen Technikmuseen. Im Herzen Berlins am Standort Berlin-Kreuzberg präsentiert das Museum ein breit gefächertes Ausstellungs- und Veranstaltungsangebot; mit jährlich rund 600.000 Besucherinnen und Besuchern aus aller Welt ist dieser interaktive Lern- und Erlebnisort das besucherstärkste Museum des Landes Berlin.

Ihre Aufgaben

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Wahrnehmung der Geschäftsleitung und Führung der GmbH mit klarem wirtschaftlichen und strategischen Profil sowie Ergebnisverantwortung
  • Übernahme der strategischen, operativen und kaufmännischen Gesamt-verantwortung sowie Kosten- und Vertragsmanagement
  • Sicherung und Ausbau der Wirtschaftlichkeit, Qualität und Leistungsfähigkeit sowie Erhaltung und Zukunftssicherung unter Einbezug aller konzeptioneller, personeller und zeitlicher Ressourcen
  • Weiterentwicklung der Unternehmensstrukturen und Prozesse
  • Analyse der Wachstumspotentiale mit daraus resultierenden Zielen
  • Verantwortung für die finanzielle Planung und Steuerung der GmbH sowie für die Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen einschl. Reporting
  • Erstellung der regelmäßigen, inner-organschaftlichen Leistungsverrechnung
  • Personalbedarfsplanung, Personaleinsatzplanung und Qualifizierung
  • Verantwortung für Führung, Motivation und Coaching sowie Qualifizierung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter*innen
  • regelmäßiger Austausch und enge Zusammenarbeit mit der Direktion der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin zur ganzheitlichen Weiterentwicklung der GmbH
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, Wirtschaftsprüfer*innen, Steuerberater*innen, Interessenvertretungen und Behörden
  • Repräsentation der T&M Berlin GmbH nach außen

Ihr Profil

Ihr Profil umfasst:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften oder Kulturmanagement (mit einem Schwerpunkt in Betriebswirtschaft)
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung und Berufserfolge, möglichst im Management in einem vergleichbaren Kulturbetrieb
  • hohe fachliche Kompetenz, insbesondere im Bereich Finanzen/Controlling und im Marketing
  • Kenntnisse der einschlägigen Rechtsgrundlagen inklusive Steuerrecht; Betriebsverfassung, Arbeits- und Sozialgesetzgebung
  • ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln
  • Impulsgeber für strategische und prozessuale Weiterentwicklung der Gesellschaft
  • Ziel- und Ergebnisorientierung sowie hohe strategische Kompetenz
  • überdurchschnittliches Engagement auf Basis einer zuverlässigen, eigenverantwortlichen, systematischen und serviceorientierten Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Kompromiss- und Mediationsfähigkeit sowie Stringenz bei der Umsetzung der definierten Ziele und Themen
  • wertschätzender Umgang mit Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen sowie Loyalität gegenüber der T&M GmbH, der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin und ihren Aufsichtsgremien
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit politischen Gremien und der öffentlichen Verwaltung von Vorteil

Wir bieten

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle Position in der GmbH eines großen Landesmuseums
  •  Angebot flexibler Arbeitszeitmodelle mit großem eigenverantwortlichen Gestaltungsspielraum
  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages der Länder (TV-L) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen
  • Zusätzliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • Angebote der fachlichen Aus- und Weiterbildung

Wir begrüßen Bewerbungen aller Menschen ungeachtet ihrer nationalen, kulturellen, religiösen oder nichtreligiösen Zugehörigkeit. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Es ist empfehlenswert, auf eine evtl. Behinderung bereits in der Bewerbung hinzuweisen.

 

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Senden Sie diese unter Angabe der Kennziffer GF/2021 bis zum 31.01.2021 per E-Mail (nur im pdf-Format als eine Datei) an breuninger@technikmuseum.berlin  oder per Post an die Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin | z. Hd. Herrn Breuninger | Trebbiner Str. 9 | 10963 Berlin.

Kontakt

Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

10963 Berlin


Bewerber interessierten sich auch für:

Passende Jobs per Mail:


Wir dürfen dir auch E-Mails über ähnliche Dienste sowie Marktforschungen senden. Du kannst dich jederzeit abmelden.

Es gelten unsere Nutzungsbedingungen. Lies hier unsere Datenschutzerklärung.