Weitere Bilder / Informationen
Die HOGA Schulen sind eine Gemeinschaft von Schulen in freier Trägerschaft mit insgesamt sieben Schularten an fünf Standorten in Dresden.

Schwerpunkt unseres Ausbildungskonzeptes ist das gemeinsame Miteinander von Schülern unserer unterschiedlichen Schularten. Mit unserer Gemeinschaft von Schulen in freier Trägerschaft wollen wir sowohl dem Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schulen im Freistaat Sachsen, als auch den Vorstellungen und Wünschen von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern sowie auch sich weiterbildenden Erwachsenen im besonderen Maße gerecht werden.

Zur Schulgemeinschaft gehören:

  • Die Hotel- und Gastronomieschule mit den Ausbildungen im Hotelfach, Restaurantfach, zum Koch und zur Fachkraft im Gastgewerbe.
  • Die Fachschule für Wirtschaft in Hotellerie und Gastronomie mit der Qualifizierung zum Staatlich geprüften Betriebswirt.
  • Die Hotelmanagementschule mit der Ausbildung zum HOFA mit Tourismusmanagement (w/m), auch inklusive Bachelor of Arts im Studiengang Tourismus möglich
  • Die Fachoberschule mit wirtschaftlichem oder sozialem Profil, die zur Fachhochschulreife führt
  • Die Meisterausbildung zum Restaurant- oder Küchenmeister
  • Das Berufliche Gymnasium mit ernährungs- oder wirtschaftswissenschaftlichem Profil, das zu allgemeinen Hochschulreife (Abitur) führt. In einem Sondermodell über 3 1/2 Jahre kann außerdem parallel die Berufsausbildung im Hotelfach oder zum Koch absolviert werden.
  • Die Mittelschule, die zum Realschulabschluss, zum qualifizierenden Hauptschulabschluss oder zum Hauptschulabschluss führt.
  • Das Allgemeinbildende Gymnasium mit naturwissenschaftlichem, sprachlichem und künstlerischem Profil, das zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) führt.

HOGA Schulen Dresden
Schandauer Straße 34, 01309 Dresden, Deutschland

Telefon: +49 (351) 8985530
Telefax: +49 (351) 8985540

E-Mail: hoga@hoga-schulen.de
Internet: www.hoga-schulen.de

Ansprechpartner: Herr Nico Schmidt

Doppel-Ausbildung Abitur + Hotelfach (w/m) in 3,5 Jahren
Unser Berufliches Gymnasium bietet die Möglichkeit in drei Jahren die allgemeine Hochschulreife zu erlangen. Weiterhin kann zusätzlich berufsbildender Unterricht im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Gesundheit & Soziales besucht werden. Alternativ können Schüler des Beruflichen Gymnasiums neben dem Abitur auch einen IHK-Abschluss im Hotelfach (w/m) anstreben. Hierbei beträgt die Ausbildungsdauer insgesamt 3 ½ Jahre. In diesem Modell schließt sich nach bestandenem Abitur ein mehrmonatiges Praktikum, nach Möglichkeit im Ausland, an. Die Praktikumsvermittlung wird auf Wunsch von unserer Praktikumsabteilung durchgeführt. Unsere Schüler absolvieren ihre Praktika u. a. in Kuwait, Jamaika, Spanien, Griechenland, Malediven, Schweiz, Thailand, USA und China.

Diese Doppel-Ausbildung ist deutschlandweit einzigartig und ist stark nachgefragt.

Eine Berufsausbildung zum Hotelfachmann (w/m) mit Abitur bieten neben der Möglichkeit eines Studiums auch sehr gute berufliche Perspektiven in der Tourismusbranche. Werden Sie Mitglied der F&B oder Front Office Abteilung auf einem Kreuzfahrtschiff oder sammeln Sie spannende Berufserfahrungen in den Tourismuscentren der ganzen Welt.
3 ½ JahreAugust 2017Juli 2020 bzw. Januar 2021Abitur und IHK Abschluss99 Euro pro MonatDeutschwww.hoga-schulen.de/de/bildungsangebot/berufliches-gymnasium.html3-6 monatiges Auslandsprakitkum nach dem Abitur, welches auf Wunsch von der HOGA vermittelt wird.Bewerbungsformular: http://www.hoga-schulen.de/de/bildungsangebot/bewerbungsformular.html