Am 7.7.2007 hat der ehemalige Hotel-PR-Berater Karl Auer-Polaska aus Salzburg eine Handvoll Hoteliers in der Alpenrepublik dazu bewogen, Urlaube zu verschenken. An Familien, die nicht wussten, wie Urlaub schmeckt. Daraus entstand eine touristische Menschenrechts- und Hilfsorganisation, die mit mittlerweile 300 Hotelpartnern 800 Familien, die Opfer von Gewalt, Armut, Katastrophen oder Verfolgung wurden, sowie Familien mit […]

Ein Skandal oder ein Wunder? 300 Hoteliers verschenken Urlaube – Buchungsanfrage kommt vom „Reisebüros der Menschlichkeit“ >>

Noch nie war die Jobsuche so einfach. Dank der Digitalisierung eröffnen sich immer mehr technische Möglichkeiten. Die Suche nach dem passenden Job wird schneller, interaktiver und erfolgreicher. Online Jobbörsen wie HOTELCAREER, GASTRONOMIECAREER und TOURISTIKCAREER liefern auf einen Blick tausende von Stellenanzeigen und bieten dabei die Möglichkeit, die verfügbaren Jobs nach individuellen Suchkriterien zu filtern. Und wenn […]

Finden und sich finden lassen: Die optimale Jobsuche mit dem Bewerber Profil von HOTELCAREER >>

Arbeiten, wo andere Urlaub machen, in einer Bar im Skigebiet Cervinia mitten in den Alpen Italiens – was für viele ein Traum ist, ist für Anja Werner Alltag. Wir haben mit ihr gesprochen und spannende Infos über ihren beneidenswerten Job im Club Méditerranée an der Haupt-Bar in Cervinia erhalten.  HOTELCAREER: Frau Werner, Sie arbeiten dort, wo andere Urlaub […]

Interview mit Anja Werner von Club Méditerranée Cervinia >>

HOTELCAREER CUP 2017


Es ist wieder soweit! Auch dieses Jahr findet wieder das deutschlandweite Soccerturnier für die Hotellerie statt. In 12 Städten suchen wir die beste Hotelmannschaft und winken mit unserem begehrten HOTELCAREER CUP als Gewinn. In Teams mit 10 Spielern und Spielerinnen können Hobbyfußballer/ -innen gegen ihre Kollegen und Kolleginnen antreten und zeigen, was sie außerhalb des […]

HOTELCAREER CUP 2017 >>

Computernutzung am Arbeitsplatz – wie privat darf es sein?


Schnell mal die privaten Emails checken, eine Ruhephase nutzen, um Kinokarten für den Abend zu reservieren, oder lustige Videos ansehen, um der aufkommende Langeweile entgegenzuwirken – für viele Arbeitnehmer sieht so der Alltag im Büro aus. Regelmäßig nutzen sie ihren Computer nicht nur zum Arbeiten, sondern auch zum privaten Vergnügen. Doch ist das überhaupt erlaubt? […]

Computernutzung am Arbeitsplatz – wie privat darf es sein? >>